Winterwonderland

Sleigh bells ring... are you listening...

 

oh mann, habt ihr mal nach draussen geschaut? Nicht, dass ich kein Freund von Schnee bin, aber jetzt um die Zeit habe ich es doch nicht mehr wirklich erwartet. Naja, Aprilwetter, was will man machen. Ich erinnere mich dran, dass irgendwann vor gefühlten 100 Jahren (ich war noch im Kindergarten) mal Schnee am Geburtstag meiner Schwester gefallen ist, und das ist der 19.4.

 

Von daher, wohl alles im grünen Bereich. Es ist hier oben kalt genug, dass es tatsächlich so was gibt, das tut, als wäre es eine geschlossene Schneedecke - brilliant :-)

 

Ich sehe eine Arbeitsgruppenschneeballschlacht auf mich zukommen oder so... naja vielleicth auch nicht. MIr tun die armen Schweine leid, die schon auf Sommerreifen gewechselt haben, da lohnt sichs, mal faul zu sein.

 

Eigentlich hätte man es sich die Nacht schon denken können - ich war gestern auf der Luminale, ganz nett, wenn auch irgendwie unspektakulär, wie ich fand - und es war saukalt. Im dicken Wintermantel hab ich gefroren wie ein Schneider.

 

Nun ja, genießen wir das Wetter, auch wenn es zur falschen Zeit kommt

 

Esybilla mit der roten Mütze 

7.4.08 11:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen