Lille

Ich habe ein bisschen übersehen, das hier weiter zu führen :-) Aber Frankreich war produktiv, und mittlerweile bin ich bei 125 Seiten angelangt, und es ist Zeit für den ersten Perspektivwechsel. Wollte ihn eigentlich später machen, aber ich glaube, so ist es besser, außerdem bin ich Lille ein bisschen leid und freue mich jetzt auf Jovaran - mal schaun wie der sich so schreibt :-)

In diesem Sinne: Es geht voran in Deutschland!

 

Esybilla

*guter Dinge* 

21.7.08 19:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen